25.05.2022

Verkaufsförderung am POS

Sie wollen den Umsatz in Ihrer Bäckerei steigern? Mit weChallenge legen Sie Verkaufsziele fest und erreichen sie durch Teamarbeit am Point-of-Sale (POS). Dafür setzt die Software für die Verkaufsförderung auf Gamification zur Teammotivation. Mit weChallenge werden Mitarbeiter spielerisch dazu animiert, verschiedene Challenges mitzumachen und gegen andere Filialen als Team anzutreten. weChallenge kann auf allen windowsbasierten Kassensystemen eingesetzt werden und lässt sich mit minimalem Aufwand implementieren.

Gamification als Lösungsansatz für die Verkaufsförderung am POS

Als Gamification wird die Anwendung spieltypischer Elemente in einem spielfremden Kontext bezeichnet. Bei weChallenge setzt Gamification am Hebel Teamarbeit an, um den Verkauf zu fördern. Die Teams verschiedener Filialen treten in unterschiedlichen Verkaufswettbewerben gegeneinander an. Ziel ist es, bei der Kundschaft mehr Aufmerksamkeit für ein bestimmtes Produkt, eine Produktgruppe oder ein spezielles Angebot zu erzeugen. So motiviert weChallenge das ganze Team, begeistert zu kommunizieren und Kunden entsprechend zu beraten.

Motivation und Wir-Gefühl

Neben der Verkaufsförderung durch festgelegte Tagesziele und transparente Erfolgszahlen wird vor allem das Wir-Gefühl im Team gestärkt. Jedes Teammitglied kann aktiv dazu beitragen, das Tagesziel zu erreichen. Am Ende der Challenge werden die besten Teams mit einer Bronze-, Silber- oder Goldmedaille belohnt – Teammitglieder werden namentlich erwähnt. Ob noch weitere Auszeichnungen vergeben werden, entscheiden Sie als Unternehmen selbst. Die Software bietet die Grundlage für diese Auswertungen, Sie ist ganz einfach zu bedienen und der Betreuungsaufwand für Führungskräfte ist sehr gering.

Verschiedene Challenges für verschiedene Verkaufsziele

Mit weChallenge stehen Ihnen verschiedene Module zur Auswahl, um Ihren Verkaufteams abwechslungsreiche Challenges anzubieten. Nicht alle Standorte und Filialen sind vergleichbar. So können individuelle Ziele pro Standort festgelegt werden, um den Umsatz spielerisch zu steigern. Über das Modul weChallenge-Artikel können Sie den gezielten Verkauf neuer Produkte oder einzelner Top-Artikel fördern. Dies lässt sich mit der weChallenge-Produktgruppe auf ganze Warengruppen anwenden. Dadurch kann zum Beispiel das Kaffee- oder Brotsortiment gefördert werden. Das Modul weChallenge-Upgrade regt das Personal zum Verkauf einer wertigeren Kaffeespezialität, wie eines Cappuccino oder einer Spezialröstung anstatt eines einfachen Filterkaffees an. Im Gegensatz zum Upselling eröffnet Cross-Selling basierend auf den bereits gewählten Artikeln eine weitere Produktempfehlung. Dies kann ein Getränk zu einem Croissant sein oder ein Stück Kuchen zu einem Kaffee. weChallenge-Cross-Selling fördert somit den gezielten Verkauf von Produktgruppen in Kombination.

weChallenge ist ein Produkt des Joint Ventures Emura GmbH . Wir von KMZ haben uns für diese Softwareentwicklung mit copago und dem Beratungsunternehmen impraxi unter diesem Namen zusammengeschlossen.

KMZ als Kassenpartner

Nehmen Sie die Challenge an? Ist Ihr Interesse am Thema Verkaufsförderung mit weChallenge geweckt? Dann setzen Sie sich jetzt mit uns in Verbindung und lassen Sie sich alle Ihre Fragen persönlich beantworten.

Weitere News

Kassensysteme für Gastronomie

Kassen für die Gastronomie sollen Abläufe unterstützen und effizienter gestalten – mit unseren Kassen decken von Software über Kundenbindung...

Weiterlesen …

Cross Selling in der Bäckerei

Sie wollen Ihr Kaffeegeschäft steigern? Ihr Kassensystem spielt eine entscheidende Rolle dabei, Ihr Verkaufsteam zu Cross Selling und Upselling zu...

Weiterlesen …

Mobile Payment

Nach wie vor ist Mobile Payment für Bäckereien das Top-Thema. Denn immer mehr Kunden haben kaum Bargeld dabei und setzen auf Kartenzahlung. So ei...

Weiterlesen …