20.03.2020

Terminals für bargeldlose Zahlungen

Wir beobachten die aktuelle Situation genau und leisten unseren Beitrag zur Verlangsamung und Eindämmung von Covid-19. Gleichzeitig stellen wir sicher, weiter unseren professionellen Service für Ihre Kassen- und Zahlungsysteme zu bieten. Der KMZ Support und Notfallnummern sind zu den gewohnten Zeiten erreichbar.

Alle Anfragen werden zuverlässig bearbeitet. Unser Team arbeitet voll vernetzt, soweit möglich im Homeoffice. Persönliche Meetings ersetzen wir in der nächsten Zeit durch Telefon- und Videokonferenzen. Aufgrund der speziellen Situation kann es zu etwas längeren Wartezeiten kommen. Vielen Dank für Ihr Verständnis und bleiben Sie gesund!

Rundum-Paket für elektronische Zahlungen

Die „Hygiene vs. Bargeld“-Diskussion bekommt aus gegebenem Anlass neue Wichtigkeit. Um den Kontakt mit Bargeld zu vermeiden und die Ansteckung einzudämmen, wird das EC-Gerät als gute Alternative betrachtet, um Kunden und natürlich auch Mitarbeiter zu schützen. Kontaktloses Bezahlen mit Smartphone oder Smartwatch ist heute in sehr vielen Geschäften, Tankstellen und Verkaufsstellen problemlos möglich.

Sie wünschen sich zum Thema Payment eine individuelle Beratung? Senden Sie uns jetzt eine E-Mail! Mehr Informationen zum Thema erhalten Sie hier.

Weitere News

Cloud-basierte TSE

Grundsätzlich gilt das Prinzip der Technologieoffenheit bei der Wahl der TSE. Wann wird die cloud-basierte TSE verfügbar sein?...

Weiterlesen …

Endspurt: TSE schon eingerichtet?

Am 31. März 2021 endet die TSE-Fristverlängerung. Es bleiben noch knapp zwei Monate, um eine finale Einrichtung abzuschließen....

Weiterlesen …

Vereinte Nord-Power

Know-how-Transfer: Die KMZ Standorte Bremen und Hamburg haben zum 1. August 2020 fusioniert und treten als KMZ Kassensysteme Nord AG auf....

Weiterlesen …